1 Treffer zu Ihren Suchbegriffen
Titel Kommunismus in der Krise. Die Entstalinisierung 1956 und die Folgen
Herausgeber Thomas Großbölting / Roger Engelmann / Hermann Wentker
Reihe Analysen und Dokumente; 32
Erschienen Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht 2007
Umfang 478 S.
ISBN 3-525-35052-X = 978-3-525-35052-2
Systematik 01.03 - Allgemeines :: Sammelwerke
Sachschlagwort Sozialismus/Kommunismus ; Entstalinisierung
Zeitl. Zuordnung 1956
Enthält 35-60: Jan Foitzik: Entstalinisierungskrise in Ostmitteleuropa. Verlauf, Ursachen und Folgen. –  61-126: Mark Kramer: Soviet-Polish Relations and the Crises of 1956. Brinkmanship and Intra-Bloc Politics. –  127-136: László Varga: Der Fall Ungarn. Revolution, Intervention, Kádárismus. –  137-147: Jiří Pernes: Die ČSR. Von der verschleppten Reform zum beschleunigten Wandel. –  149-166: Hermann Wentker: Bedroht von Ost und West. Die Entstalinisierungskrise von 1956 als Herausforderung für die DDR. –  201-218: Bernd Stöver: Das Veto der Bombe. Amerikanische Liberation Policy im Jahr 1956: Das Beispiel Radio Freies Europa. –  275-279: Łukasz Kamiński: The Polish Communist Security Apparatus in 1956. –  281-296: Roger Engelmann: Lehren aus Polen und Ungarn 1956. Die Neuorientierung der DDR-Staatssicherheit als Resultat der Entstalinisierungskriese. –  409-427: Peter Heumos: Zum Verhalten von Arbeitern in industriellen Konflikten. Tschechoslowakei und DDR im Vergleich bis 1968. –  445-462: Dierk Hoffmann: Entstalinisierung und Sozialpolitik im Ostblock. Soziale Sicherungssysteme im Ausbau
Rezension(en) Rayk Einax: in: H-Soz-u-Kult (2008)
OPAC [Recherche Herder-Bibliothek] [KVK-Recherche des Titels]
 

Anderes Ausgabeformat

Ausgabeformat
Standardanzeige
ISBD
Allegro-Internformat (a.cfg)