1 Treffer zu Ihren Suchbegriffen
Titel Ausgewählte Probleme der polnischen und tschechischen Holocaustliteratur und -kultur, Materialien des Internationalen Workshops in Gießen, 27.-28. Mai 2010
Herausgeber Reinhard Ibler
Mitarbeiter Anja Golebiowski
Reihe Specimina philologiae Slavicae; 166
Erschienen München [u.a.] : Sagner 2012
Umfang 160 S.
ISBN 978-3-86688-201-0 = 3-86688-201-7
Anmerkung Beitr. teilw. mit tschech., teilw. mit poln. Zsfassung. –  URL: < Content >
Systematik 01.03 - Allgemeines :: Sammelwerke
Sachschlagwort Holocaust (1941-1945) ; Literatur, polnische ; Literatur, tschechische
Zeitl. Zuordnung 1945-2009
Enthält 17-34: Jiří Holý: Die Juden und die Shoa in der tschechische Nachkriegsliteratur. –  35-50: Anja Golebiowski: Tadeusz Borowski im Spannungsfeld von Lyrik und Prosa. –  51-64: Adam Jarosz: "Ja chcę opiewać festyny" ("Ich will die Feste besingen") : Der Fuf nach Idylle in Tadeusz Borowskis 'Sielanka' (Idylle) und Czesław Miłosz' 'W Warszawie' (In Warschau). –  65-80: Reinhard Ibler: Zur Darstellung des Holocaust in der tschechischen Literatur des Prager Frühlings. Josef Škvoreckýs Erzählzyklus 'Sedmiramenný svícen' (Der siebenarmige Leutcher). –  81-102: Franz Schindler: '...a pátý jezdec je Strach' von Zbyněk Brynych - ein Film über die Judenvernichtung?. –  103-118: Daniel Franz: Kollagierte Figuren und Entkollektivierung von Schuld. Bemerkungen zu Ladislav Fuks' Roman 'Der Leichenverbrenner' und seiner Verfilmung durch Juraj Herz. –  119-140: Elisa-Maria Hiemer: Andrzej Szczypiorskis 'Początek'. Zum Einfluss von Geschichtsbildern auf die deutsche und polnische Rezeption. –  141-154: Małgorzata Leyko: "Die gegenseitige Erlösung als letzte Möglichkeit". (A)pollonia von Krzysztof Warlikowski
Rezension(en) Kristian Gerner: in: Canadian Slavonic Papers Bd. 55 H. 1/2 (2013), 271-273
OPAC [Recherche Herder-Bibliothek] [KVK-Recherche des Titels]
 

Anderes Ausgabeformat

Ausgabeformat
Standardanzeige
ISBD
Allegro-Internformat (a.cfg)